News zum Café/Shop und Video veganer Apfelkuchen

Es gibt News! Wir haben die Bewilligung für unser Café heute erhalten und freuen uns schon bald zu starten! Nun warten wir auf das Ende des Lockdowns! Im Café werden wir allerlei kleine Köstlichkeiten servieren, wie Kuchen, Cakes, Muffins, kleine Schnittchen, Sandwiches, Kaffee, Tee und hausgemachter Eistee und Wildkräuter-Tees. Alles rein pflanzlich und nur aus biologischen Zutaten hergestellt.

Nachhaltigkeit ist auch bei unserem neuen Konzept an oberster Stelle! Wir werden in unserem Café eine Kreislaufwirtschaft betreiben, das heisst wir werden viele Ressourcen schonen, indem wir:

  • Abfall vermeiden
  • Lebensmittelverschwendung komplett verhindern
  • Organische Stoffe in unserem eigenen Wurmkomposter kompostieren
  • Wasser und Energie sparen
  • Regionale Produkte und Zutaten anbieten
  • Lokale Lieferanten berücksichtigen

Die Einrichtung besteht ja bereits aus vorwiegend Second-Hand- oder Vintage-Stücken, neu haben wir Kaffeetassen aus einem Recycling-Material: Kaffeesatz! Woraus besser Kaffee trinken als aus Kaffee??

Wir haben einige Sachen umgestellt und erweitert. Hier ein paar Fotos von der neuen Einrichtung. Du siehst die neue "Kaffeehalle", den Shop und den Gastraum.

In der Zwischenzeit habe ich ein neues feines Rezept für dich kreiert. Im Winter liebe ich es Äpfel zu essen und so entstand dieser pflanzliche Apfelkuchen. Er ist vegan, ohne raffinierten Zucker und No Food Waste, da wir in dem Boden altes Brot verwenden! Ich habe bei mir immer eine grosse Ladung altes getrocknetes Brot, das ich irgendwie verwenden muss und mit diesem Kuchen kann ich zwei meiner grossen Leidenschaften vereinen: Lebensmittel retten und Kuchen backen!

Zum ersten Mal habe ich ein Kochvideo gedreht. Es hat viel Spass gemacht und ich freue mich mit dir hier das Ergebnis zu teilen:

 

Das Rezept:

Springform: 26 cm

Zubereitung: 20 Minuten

Backen: 45 Minuten

Boden:

150g Paniermehl

1 EL Dattelsüsse oder Zucker

25g Macadamia-Mus oder anders Nussmus

4 EL Öl

150g Wasser

 

Füllung:

3 dl pflanzliche Milch

200g Tofu

2 EL Dattelsüsse oder Zucker

1 EL Mehl

 

2 EL Haferflocken

2 EL Rosinen oder anderes Trockenobst

2 Äpfel

Boden:

  • Backofen auf 180°C vorheizen
  • Paniermehl und Zucker in einer Schüssel vermischen
  • Die anderen Zutaten hinzufügen und kurz von Hand vermengen
  • In die Backform geben und flachdrücken, dabei einen kleinen Rand machen
  • Mit einer Gabel in den Boden kleine Löcher machen
  • Im Backofen 10 Minuten backen

Füllung:

  • Milch, Tofu, Dattelsüsse und Mehl mit einem Mixstab gut vermischen
  • Äpfel mit der Röstiraffel reiben

Fertigstellen:

  • Boden aus dem Backofen nehmen
  • Auf dem Boden die Haferflocken und Rosinen verteilen
  • Äpfel darauf geben
  • Füllung hineingiessen
  • Zurück in den Ofen für 35 Minuten

Ich hoffe, du hast Spass an dem Rezept und an dem Video! Gib mir in den Kommentaren Bescheid wie du das Rezept findest und wenn du Fragen hast!

Meine Nussmus-Kreationen kannst du auf dieser Seite bestellen: https://vintagekitchen.ch/produkte.html

Bis bald in meiner Vintage Kitchen!

Herzlich, Stefanie

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.