Kitchen Stories - der Blog von Vintage Kitchen, Biel

|

Es gibt News! Wir haben die Bewilligung für unser Café heute erhalten und freuen uns schon bald zu starten! Nun warten wir auf das Ende des Lockdowns! Im Café werden wir allerlei kleine Köstlichkeiten servieren, wie Kuchen, Cakes, Muffins, kleine Schnittchen, Sandwiches, Kaffee, Tee und hausgemachter Eistee und Wildkräuter-Tees.

mehr

|

Dieses Jahr war sehr speziell, es war nicht immer einfach und doch war es sehr schön. Ich freue mich aufs neue Jahr 2021.Ich bleibe bei meinen Offline-Kochkursen, da ich von diesem Konzept überzeugt bin. Viele Kochschulen stellen jetzt auf Online Kochvideos um, doch für mich geht es bei einem Kochkurs um mehr als nur neue Rezepte zu lernen. Es geht um Gemeinschaft, um Austausch, um Lachen und gemeinsam Wein trinken.

mehr

|

Hallo du, long time no see. Ja, ich war abwesend, sehr lange, das tut mir leid. Ich habe oft einen neuen Blogbeitrag angefangen und sogar Fotos gemacht, aber irgendwie war immer etwas anderes wichtiger oder ich war nicht zufrieden mit meiner Arbeit. Nach dem Motto: «Perfekt oder gar nicht!» habe ich also nichts gepostet. Das wird sich in Zukunft ändern. Ich werde wieder aktiver sein und mehr E-Mail Newsletter verfassen, um dich zu informieren, was bei mir gerade so läuft!

 

mehr

|

Wie ein paar von euch wissen, habe ich im April eine kleine Tochter bekommen. Mein Mann und ich machen seit ca. 4 Jahren Zero Waste, das heisst wir gehen schonend mit den Ressourcen um, leben minimalistisch und reduzieren unseren Abfall. Für uns war klar, dass unser Baby soweit wie möglich auch Zero Waste sein wird. In allen Büchern, die ich während der Schwangerschaft gelesen habe, scheint mein Vorhaben bestärken zu werden, denn was Kinder und Babys besonders brauchen, ist Zeit, Liebe und Aufmerksamkeit.

.

mehr

|

Gerne präsentiere ich euch heute mein selbst kreiertes Rezept für ein veganes Früchte-Cake. Wieder ein Rezept für einen veganen Kuchen, denkst du? Dieses ist anders! Ich habe es entwickelt unter meinen eigenen Vorgaben, dass es vegan, saisonal, regional (Schweizer Proukte), einfach und komplett ohne Einweg-Verpackung auskommt.

mehr

|

Die Zeit rast und schon sind wir im September angelangt! Ein wunderbarer Monat zwischen Sommer und Herbst. Am Morgen ist es frisch und ein leichter Nebel zieht auf, am Nachmittag wärmt die Sonne die gelb werdenden Blätter der Bäume.

Eine neue Saison für Wildkräuter beginnt auch, ich bin gespannt, was wir im nächsten Wildkräuter Kurs alles finden werden. Ich habe mich diesen Sommer in Brennnesseln verliebt!

mehr

|

Hallo, schön dass du da bist! Ich melde mich nach einer längeren Pause wieder zurück mit einem kleinen Einblick in mein neues Leben als Mutter und einem neuen, simplen Rezept für dich!

Wie du vielleicht weißt, habe ich anfangs April meine kleine Tochter Lina bekommen, die mich seither ziemlich auf Trab hält. An diesem Blogpost zum Beispiel arbeite ich nun schon seit 4 Wochen! JIch finde das nicht schlimm. Ich geniesse die Zeit mit meiner kleinen Maus sehr und ich weiss, dass es der wichtigste Job auf der Welt ist, sich um einen so kleinen Menschen zu kümmern.

mehr

|

Ich bin gut ins neue Jahr gestartet und freue mich auf die vielen Herausforderungen, die sich mir dieses Jahr stellen werden. Ich möchte mich dieses Jahr mehr für wohltätige Projekte engagieren und möchte Menschen helfen, die es nicht so gut haben wie ich.

Ich habe mich deshalb für ein Charity-Dinner der BPW angemeldet, ein sogenanntes Dinner@home.

 

mehr

|

Ich habe das ganze letzte Jahr einen Kräuter-Kurs am Wallierhof in Riedholz gemacht. In 12 verschiedene Kursen habe ich eine Menge über Küchen-, Tee und Heilkräuter gelernt. Der ganze Kurs hat mir besonders gut gefallen, ich habe sehr viel gelernt und kann ihn allen empfehlen, die mehr über Kräuter, natürliche Hausmittel und Wirkstoffe lernen möchten. Der Abschluss und das Highlight des Kurses war der Wild-Kräuter-Kochkurs im Mai. Gerne zeige ich euch in diesem Beitrag einen Ausschnitt aus dem Tag.

 

mehr

|

Samstag, 8.00 Uhr in der Früh findest du mich immer in der Bieler Altstadt auf dem Markt. Für mich gibt es nichts schöneres als den Samstag mit einem Marktgang zu beginnen.

mehr